Absage Kirchenputz

Neue Andachtsform: Mit Tablet

Der Kirchenputz am 28.03. in Gispersleben und am 04.04. in Kühnhausen und Tiefthal wird abgesagt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Es gibt dafür verschiedene Gründe. In Tiefthal sind die Bauarbeiten an der Kirche noch nicht abgeschlossen. In Kühnhausen kann der Container nicht gestellt werden. Und außerdem gibt es Zweifel, ob wir jetzt bei der Kontakteinschränkung wegen Corona eine gemeinsame Aktion durchführen oder lieber noch etwas warten sollten. Der Staub läuft uns nicht davon.

 

Glocken läuten

Die Glocken läuten in dieser Coronazeit anders als sonst, in unseren Gemeinden um 18.55 Uhr. Sie rufen zum Gebet, zum Innehalten, zur Andacht zu Hause. Ihr Klang ist Trost und Ausdruck von Zusammenhalt. Manche stellen zu dieser Zeit Kerzen ins Fenster. Manche stimmen ein Lied an (z.B. "Der Mond ist aufgegangen"). Wir bitten Gott in dieser besonderen Zeit um seinen Schutz und Segen. Wir bitten für die Erkrankten. Für alle, die in Quarantäne ausharren. Für die Ärzte, Krankenschwestern, Pfleger und alle, die jetzt unter großem Einsatz mit der Krankheit kämpfen. Wir bitten für die Angehörigen der Verstorbenen. Wir danken Gott für den Frühling, für viele Zeichen von Zusammenhalt und Miteinander.

Viele sagen, wir müssen uns mal wieder auf das wirklich Wichtige im Leben konzentrieren. Wir müssen umdenken und umkehren. Uns auf Gott besinnen ....Auch dazu rufen die Glocken.

Zuspruch in schweren Zeiten

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. (2.Timotheus 1, 7)

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus werden alle kirchlichen Veranstaltungen und Gottesdienste vorläufig abgesagt.

Als Kirche sind wir ansprechbar für alle, die Hilfe oder Seelsorge suchen.  Sie können sich telefonisch an Ihre Kirchengemeinde wenden oder auch zu den Öffnungszeiten im Gemeindebüro vorsprechen. Außerdem halten wir den Gottesdienstsaal im Martin-Niemöller-Haus zu bestimmten Zeiten geöffnet, um hier Raum zu geben für Gebet und Einkehr.        Unsere Glocken werden weiter zu den üblichen Zeiten läuten und zusätzlich jeden Tag um 18.55 Uhr. Wir laden damit ein zur Andacht zu Hause, zum Gebet um Gottes Hilfe in dieser Zeit.                                                                                                                                                                                       

Erweiterte Öffnungszeiten im Martin-Niemöller-Haus (Zittauer Str.)

Gottesdienstsaal im Martin-Niemöller-Haus (Eingangstür über den Hof):

Dienstag von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Donnerstag von 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Freitag von  8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Sonntag von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Büro der Kirchengemeinde (Eingangstür Zittauer Str.)

Dienstag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Pfarrersprechstunde  (Eingangstür Zittauer Str.)

Donnerstag von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

In Kühnhausen und Tiefthal wird zu den üblichen Gottesdienstzeiten der Pfarrer in der Kirche (Tiefthal) bzw. im Gemeindehaus (Kühnhausen) vor Ort sein und zu Gesprächen zur Verfügung stehen.

Telefon: Pfarrer Heinke 0361 7 91 71 41, 0162 2633825, Ordinierte Gemeindepädagogin Weber-Friedrich 0361 67 96 32 99, Büro 0361 7 91 71 68     

       

 

                                                                                                                                                                                                                                                       


                                   

8 Tage Spanien - Jakobsweg

Pilgertour auf dem Jakobsweg

Begleiten Sie uns auf dem Küstenweg nach Santiago de Compostela!

vom 12.04. bis 19.04.2021

Städtebesichtigungen in Bilbao, Potes, Camillas, Oviedo, Lugo und Santiago de Compostela, Wanderabschnitte auf dem Jakobsweg (alternativ fährt auch der Bus)

Hinflug von Frankfurt nach Bilbao, Rückflug von Santiago de Compostela

Der Anmeldeschluss für diese Reise wurde verschoben,

Anmeldeschluss ist der 30.04.2020!

Melden Sie sich gerne bei Pfarrer Heinke oder bei Frau Glienke im Gemeindebüro

und sichern Sie sich einen Platz.

Veranstaltungen